Führungscoaching

Führungscoaching

Führung braucht Feedback

Sie wissen es: Führung verlangt schnelle Entscheidungen, also Handlungsmaximen. Aber wie die Muster in all den Entscheidungen und Handlungen erkennen? Und wie sie durchbrechen, wenn es notwendig erscheint? Mit einem Coach von Höcker Networks.

Transition Coaching:

Junge Führungskräfte sind sich ihrer fachlichen Qualifikationen sicher, fühlen sich aber häufig noch wackelig in ihrer Rolle. Insbesondere die Anleitung ihrer Mitarbeiter ist mit großen Unsicherheiten verbunden: Woher beziehe ich meine Autorität? Wie erkenne ich Probleme meiner Mitarbeiter? Wie kann ich ihre Ressourcen optimal einsetzen und mein Team effektiv steuern?

Executive Coaching:

Erfahrene Führungskräfte spielen ihr Know-how und ihre Routine aus, merken deshalb aber oft erst spät, wenn sie damit nicht weiterkommen. Gleichzeitig wächst der Druck: der Druck von den nachrückenden Jungen und der Druck zur Veränderung.

Coaches von Höcker Networks helfen Führungskräften, ihre eigene Rolle und die aktuelle Situation zu reflektieren, sie mit anderen Augen zu sehen, Lösungsansätze zu entwickeln und zu internalisieren.

Und seien Sie sicher: Wir werden dabei auf Gold stoßen. Hierbeginnt Ihr Weg.

Claim Höckernetworks Coaching

Referenzen Executive Coaching

  • Lanxess Deutschland GmbH (Leverkusen)
  • BASF SE (Ludwigshafen)
  • Paulaner Brauerei GmbH & Co. KG (München)
  • Bertelsmann AG (Gütersloh)
  • arvato direct services, arvato AG (Gütersloh)
  • DeutschlandCard GmbH (München)
  • Janssen – Cilag GmbH (Neuss)
  • Hemocue GmbH (Großostheim)
  • Ipsen Pharma GmbH (Ettlingen)
  • Neuman & Esser Group (Übach-Palenberg)
  • Job Center Köln
  • August Storck KG (Berlin)
  • Lebenshilfe-Werkstätten Leverkusen/Rhein-Berg gGmbH

Newsletter

Anmeldung zum Newsletter von Höckernetworks.
captcha

Call Back

Alle mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.